Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gleichnisse im antiken Epos

Universitätsinternes Projekt

Leitung: Ursula GÄRTNER

Das Projekt gilt den Gleichnissen im antiken Epos. Dabei geht es um Sammlung und Kategorisierung sämtlicher Gleichnisse der paganen und christlichen Epik. Hier ist ein Projektantrag in Vorbereitung, umfangreiche Vorarbeiten liegen vor. Ziel ist ein digitales Repertorium. Ergänzt wird dies durch ein Promotionsprojekt, in dem mit Claudians Epen ein Dichtungscorpus untersucht wird, das die intertextuelle Aufladung der Bilder besonders deutlich vor Augen führt (N. Kohlhofer).

Leitung

Univ.-Prof. Dr.habil.

Wolfgang Spickermann

Institut für Antike

Telefon:+43 316 380 - 2340

Kontakt Sekretariat

Telefon:+43 (0)316 380 - 8050

(Bibliotheks-) Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 09.00 - 17.00

Freitag: 09.00 - 15.00

(Bibliotheks-) Öffnungszeiten Sommer 2022

01.07.2022 - 30.09.2022:  Montag - Freitag 09.00 - 13.00

Geschlossen: 01.08. - 15.08.2022

Studierende können während der Schließzeiten 10 Bücher für 14 Tage entlehnen!

Reguläre Öffnungszeiten: ab 03.10.2022

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.